News aus dem sommerlichen Herbst

Seit den letzten News konnte ich mit Jody ganz oft bei Nicole Knor zum hüten gehen!
Davon haben wir wirklich profitiert! Wir machen ordentlich Fortschritte!
Jody arbeitet nun ruhig und konzentriert, sie bellt eigentlich gar nicht mehr,
was mir bestätigt das wir vorher viel falsch gemacht haben!
Im Moment erarbeiten wir uns das gaaaanz langsame *Walk up*,
sowohl beim wegtreiben wie auch beim nachtreiben.
Und dann haben wir uns schon mal an inneren Flanken versucht, was sie erstaunlich gut gemacht hat!!
Etwas ruhiger muss sie noch beim auspferchen werden, wenn sie zu den Schafen in den engen Pferch soll.
Das macht sie noch etwas ruppig, aber auch das ist schon besser geworden!
Ein ganz grosses Thema wird dann noch das auspferchen ausserhalb des Pferchs (Border Collie Trail)
Dabei hat sie sich früher stark aufgeheizt, aber das brauchen wir um eine EP (Eignungsprüfung) zu machen…
Was definitiv unser Ziel ist!! Na….ich bin gespannt! 🙂

Ansonsten geniessen wir den wunderschönen Herbst! Normalerweise hocken wir zu dieser Jahreszeit im dicken Hochnebel fest.
Wenn es die Temperaturen zulassen sind wir oft mit dem Sacco, Scotter ect. unterwegs und sonst zu Fuss im knisternden Laub <3

Ach ja… und Jodys Auswertungen sind zurück. Und sie könnten nicht besser sein! HD A1 – ED 0 – OCD Frei … Ich freu mich sehr!!

Von gestern hat es ganz tolle Fotos gegeben!! Auf einem sieht man wie konzentriert, ruhig und mit viel Stil arbeitet!

7 (5) 7 (6) 7 (9) 7 (14)

7 (1) 7 (7)